TEST
software
Wir arbeiten wie wahrscheinlich jede Druckerei auf der PC- und Mac-Ebene.
Verschiedene Programme sichern uns dabei den Weg zum Erfolg...
  • Wir verwenden die üblichen Satz- und Layoutprogramme wie QuarkXpress, PageMaker, Illustrator, FreeHand und Corel Draw.
  • Officeprogramme sind nicht für den Druck geeignet, aber werden von uns zu druckfähigen Daten aufbereitet. Zu diesen Programmen zählen z.B. Word, Power Point etc.
  • Eine Verarbeitung von Druckdateien...PDF-/PS-Dateien... Sie bekommen genau das, was Sie erstellt haben.
  • Trotz der Auflistung ist übrigens die grafische Gestaltung an Hand von "Lose-Blatt-Sammlungen" eine sehr gern gesehene Herausforderung für uns. Schauen Sie einfach vorbei, wir beraten Sie gern.
Alle vier Varianten verfolgen letztendlich nur ein Ziel: die Erstellung einer Druckform. Um bei der Produktion aber auch effektiv zu sein, werden mehrere Dokumente auf einem Druckbogen zusammen gefasst. Hierfür verwenden wir ein spezielles Ausschießprogramm, die Prinect SignaStation von Heidelberg.
Bei uns ist so gut wie alles möglich